Babylove-Bloggerevent in Wuppertal

Hi zusammen,

babylove – die Marke von dm, die sich um die Bedürfnisse der Kleinsten (und die der frisch gebackenen Mamis bzw. „Mami to be’s“ ) kümmert – ist 20 Jahre alt geworden! Happy, happy Birthday!

Zwei Jahrzehnte, in denen die Marke gewachsen ist und sich mit zunehmender Erfahrung immer weiter verbessert hat.

img_0965

img_0962

Anlässlich dieses freudigen Ereignisses, gab es in Wuppertal ein kunterbuntes Event für Blogger und YouTube Mamis, ihren Nachwuchs und werdende Mamis wie mich. Und zu meiner großen Freude durfte ich teilnehmen! Als ich die Email von der lieben Marie vom dm-Markeninsider bekommen habe, hatte ich erst befürchtet, dass meine Schwangerschaft mich daran hindert, überhaupt dabei sein zu können. Aber glücklicherweise ist auch noch kurz vor dem zehnten Monat alles in bester Ordnung und der Bauch noch nicht ganz arg rund. Und dank großartiger Organisation musste ich auch gar nicht weit und viel hin- und herrollen. Am Bahnhof abgeholt, ging es direkt zur Location. Mir war gar nicht bewusst, dass es im Ruhrgebiet so schöne Locations gibt!:D Kennt ihr das Café TaMMel TaMMel? Wenn nicht und ihr aus der Gegend seid, solltet ihr dort unbedingt einmal vorbeischauen! Ein liebevoll eingerichtetes Kinder-Café mit Sandkasten, Roboterwasserhähnen und Basteltischen! Habt ihr sowas auch in eurer Stadt? Ich finde, so etwas sollte es bei jedem in der Nähe geben, denn sympathischer kann der Treffpunkt für eine Krabbelgruppe gar nicht sein! Der Ort war also perfekt für dieses Event, besonders, weil auch der Nachwuchs genug Möglichkeiten zum Spielen hatte.

Nachdem alle Gäste vollzählig waren, hat sich das Team vorgestellt und das Buffet eröffnet! Guckt euch mal diese Leckereien an! Der perfekte Start in den Tag! Jupp, das hat alles so bombastisch gut geschmeckt wie es aussieht!;-)

img_0964

Anders als erwartet, gab es keine festen Programmpunkte, was wirklich eine tolle Sache war. So konnten sich alle Bloggerinnen ganz entspannt kennenlernen, Erfahrungen austauschen und über Gott und die Welt schnacken. Ich habe viele liebe Mädels kennengelernt und es herrschte zu keiner Zeit Langeweile, weil einfach einiges geboten wurde. So gab es z.B. eine „Babybrei-Teststation“. Ein neuer Brei, drei Varianten. Welche im nächsten Jahr in die Märkte kommt, konnten dabei die Mehrzahl unserer Gaumen entscheiden.

img_0963

Weiterhin gab es einen riesigen Basteltisch. Ich habe mich tatsächlich dazu hinreißen lassen, eine Fuchslaterne zu basteln. Fazit: meine Talente liegen irgendwo anders, aber nicht beim Laternen basteln. Aber egal…Spaß hatte ich trotzdem und Übung mach ja bekanntlich den Meister.

img_0969

Schminken lassen konnten sich die Mamas ebenfalls. Aber das habe ich dann leider nicht mehr geschafft was schade ist, denn Elisabeth hat wirklich tolle Arbeit geleistet und wertvolle Tipps gegeben!

Mittags dann ein weiteres Buffet mit Leckereien (als wäre mein Bauch nicht schon rund genug ^^)

img_0862

Gegen Ende wurden dann Wickeltaschen von babylove verlost. Ich gewinne ja nun wirklich nicht oft etwas, ja?! Aber dieses mal hatte ich tatsächlich Glück und durfte mir ein Modell aussuchen! Ich bin ganz verliebt in die Tasche und kann sie wirklich gut gebrauchen! Und als wäre das nicht schon genug, durften wir abschießend noch die Regale plündern und das ein oder andere Produkt mit nach Hause nehmen. Das ein oder andere ist in diesem Fall nicht wenig, so dass wir alle irgendwie schon ein schlechtes Gewissen beim Einpacken hatten. Mit so tollen Geschenken hätte ich nicht gerechnet!

img_0966

An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank an das Team von babylove / dm-markeninsider! Danke, dass ich dabei sein durfte, für den rundum gelungenen Tag, die zahlreichen Goodies und natürlich für die schöne Wickeltasche! Gerne nochmal!;-)

img_0870

Auf dem Event durfte ich Sonja von Sonjas Picturebook und viele andere tolle Mamis persönlich kennenlernen! Auf YouTube könnt ihr euch auch u.a. bei „Isabeau“, „Filiz“, „Lifestyle of Nati“ oder „Nina Kutschera“ bewegte Bilder von dem Event anschauen.

Liebst….eure Jenny

Advertisements

Mein Wochenende in Bildern | 01./02.10.16

Der Oktober nun hat begonnen und hinter mir liegt ein schönes und wunderbar erholsames Herbstwochenende! Ein Wochenende, das Erinnerungen an meine Kindheit geweckt hat. Warum genau, erfahrt ihr in der Fotostrecke „Mein Wochenende in Bildern“.

img_0731

Wochenendstart

Zunächst ging es zum Frauenarzt bzw. zum CTG und Ultraschall. Dieser Termin hat sich in den Beitrag geschummelt, denn es war noch Freitag, der 30.09. Trotzdem war dieser Termin wichtig für mein restliches Wochenende. Außerdem ist Baby-TV eh immer ein Highlight, nach welchem man immer ganz aufgeregt ist und welches erwähnt werden darf. Aber wie auch immer: Vor einigen Wochen kam die Idee auf, noch einmal ein paar Tage zu entspannen bevor das kleine Würmchen da ist. Meine Eltern hatten eine Ferienwohnung in Hoek van Holland gemietet. Ein Ort, an dem ich seit meiner Kindheit schon so oft war, dass ich es nicht mehr an beiden Händen abzählen kann. So ergab es sich, dass ich einfach nochmal mitgefahren bin. Wie in alten Zeiten! – Natürlich unter der Voraussetzung, dass mit dem Baby und mir alles okay ist. Und das war es, also hab ich mir direkt nach dem Termin beim Frauenarzt die Koffer geschnappt. Mein Herzmann konnte leider nicht mit, weil die Renovierung unseres Badezimmers in die Endphase geht.: (

img_0729

img_0622

Samstag

Hoek van Holland liegt direkt am Meer in der Nähe von Den Haag. Man fährt also gute 3 1/2 Stunden mit der ein oder anderen Pinkelpause für Schwangere. Wir sind dabei tatsächlich der Sonne entgegen gefahren – einfach traumhaftes Wetter für Anfang Oktober! Das wurde direkt für einem Spaziergang am Strand ausgenutzt!

img_0730

Auch mein geliebter Hund, den ich bei meinem Auszug vor einigen Jahren nicht mitnehmen konnte, war natürlich mit dabei!

img_0733

Die Stadt ist klein, aber ein bisschen geshoppt wurde auch direkt!:) Neben Futter für die Mutti natürlich Klamottis für den Nachwuchs.

img_0732

Sonntag

Leider wurden wir Sonntag dann doch nicht vom Regen verschont. Aber ist ja nicht so, dass wir uns nicht anders beschäftigen könnten.^^

So mag meine Familie Spiele jeglicher Art! Zum Glück! Wer von euch liebt Spieleabende noch so wie ich??

img_0737

Und essen hilft eh immer bei allem, besondern wenn holländischer Käse im Spiel ist.:D

img_0738

Und wer hätte es gedacht?! Auch das Gartencenter in der Nachbarstadt hat sonntags geöffnet. Bummeln geht immer, oder? Naja, selbst wenn man im Herbst schon mit Weihnachten konfrontiert wird…aber hey – es glitzert!!

img_0739

Und gegen nachmittag war dann auch wieder alles gut, also raus an die Luft zum nächsten Spaziergang!: )

img_0734

Neben dem ganzen Frischlufttanken: Wie wahnsinnig schön es dazu noch ist, abends im Bett zu liegen, den Wind und das Meer zu hören! Seit langem konnte ich nicht mehr so relaxen (auch wenn ich etwas traurig bin, dass Schatzi nicht mitkommen konnte)! Heute ist es schon wieder ein großartiger Tag, von daher werde ich jetzt auch gar nicht mehr viel Zeit verschwenden und zum Strand marschieren. Ich wünsche euch einen schönen Feiertag!

Liebst…Jenny